5 Dinge, die Sie über das Einwickeln eines verstauchten Handgelenks wissen sollten

5 Dinge, die Sie über das Einwickeln eines verstauchten Handgelenks wissen sollten
5 Dinge, die Sie über das Einwickeln wissen müssen Verstauchtes Handgelenk

Handgelenk Verstauchungen sind in der Regel das Ergebnis eines Sturzes. Ihre Hand zu strecken ist das erste, was Sie tun, wenn Sie fallen, um sich auf den Aufprall zu stützen. Das bedeutet, Ihr Handgelenk trägt das Gewicht Ihres Körpers und die volle Wirkung des Sturzes. Da es so viele Knochen und Muskeln im Handgelenk und in der Hand gibt, ist es wichtig, so viel wie möglich von der Stelle zu immobilisieren, und das sind die Finger. Wickeln Sie ein verstauchtes Handgelenk weit oberhalb der Fingerknöchel und arbeiten Sie sich nach unten um das Handgelenk herum.

Video des Tages

Handgelenksverstauchungen sind normalerweise das Ergebnis eines Sturzes. Ihre Hand zu strecken ist das erste, was Sie tun, wenn Sie fallen, um sich auf den Aufprall zu stützen. Das bedeutet, Ihr Handgelenk trägt das Gewicht Ihres Körpers und die volle Wirkung des Sturzes. Da es so viele Knochen und Muskeln im Handgelenk und in der Hand gibt, ist es wichtig, so viel wie möglich von der Stelle zu immobilisieren, und das sind die Finger. Wickeln Sie ein verstauchtes Handgelenk weit oberhalb der Fingerknöchel und arbeiten Sie sich nach unten um das Handgelenk herum.