üBer Sonne's 7 Tage Reinigung

üBer Sonne's 7 Tage Reinigung
üBer Sonne's 7 Tage Reinigung

Die 7-Tage-Reinigung von Sonne wird als Kombination aus Darmreinigung und Fasten gefördert. Wie bei anderen Darmreinigungsprodukten ist die Idee hinter diesem Programm, dass der Dickdarm Toxine aufbauen kann. Heilpraktiker behaupten, dass wenn Sie diese Toxine nicht regelmäßig reinigen, Sie an einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen leiden können, aber wissenschaftliche Beweise sind in der Unterstützung dieser Behauptungen begrenzt. In der Tat, Ihr Doppelpunkt beseitigt natürlich Abfälle und Bakterien allein, was die Notwendigkeit der Darmreinigung als allgemeine Gesundheits-Regime.

Fasten

Während der 7-Tage-Reinigung der Sonne isst du nichts. Die einzigen Nährstoffe, die Sie zu sich nehmen, stammen aus Fruchtsäften und Nahrungsergänzungsmitteln. Säfte können alles von Apfel über Traube bis Orange enthalten, solange sie keinen raffinierten Zucker, Maissirup oder künstliche Süßstoffe enthalten. Die verbrauchte Menge ist auf 2 EL beschränkt. zu 1/4 Tasse jedes Mal, wenn Sie die Säfte trinken. Alle anderen Lebensmittel werden bis nach den sieben Tagen gemieden. Außerdem sollten Sie jeden Tag mindestens eine Gallone Wasser trinken. Dieses Wasser wird normalerweise zum Zeitpunkt der Nahrungsergänzung eingenommen.

Zuschläge

Jeden Tag nehmen Sie eine Reihe von Getränken und Ergänzungsmitteln zu sich, abwechselnd alle zweieinhalb Stunden. Die reinigende Getränkeformel ist eine Mischung aus Fruchtsaft, Wasser, Sonne's Detoxificant, die kolloidalen Bentonit enthält, und Sonne's Intestinal Cleanser, die Flohsamenschalen enthält. Die Ergänzungen bestehen aus Sonnen Weizenkeimölkapseln, Vitamin C Tabletten, Safttabletten aus ganzen Rübenpflanzen und etwas, das als GreenLife bekannt ist, ein Kräuterzusatz, der Gerste, Hafer, Roggen, Weizen, Rüben, Seetang und Vitamin C enthält. Die reinigenden Getränke und Ergänzungen sind viermal pro Tag für diejenigen mit einem Gewicht von weniger als £ 150 zu nehmen. und fünf Mal am Tag für diejenigen, die mehr wiegen.

Einlauf

Die Befürworter dieses Plans empfehlen neben dem Fasten und der Reinigung, dass Sie den Darm mit einem täglichen Einlauf bewässern, für eine empfohlene Gesamtmenge von 6 bis 14 Einläufen während Ihrer Reinigungszeit. Dies soll die Wirkung der 7-Tage-Reinigung verbessern, indem Sie den unteren Teil Ihres Dickdarms vollständig entleeren. Einläufe sind jedoch nicht ohne ihre eigenen Gefahren. Laut Internet Journal of Gastroenterology ist es möglich, den Darm während eines Einlaufs zu perforieren. Zu viel Flüssigkeit, die während eines Einlaufs verwendet wird, kann auch zu einer Wasservergiftung oder Verdünnungshyponaträmie führen, einem Zustand, der durch einen niedrigen Natriumgehalt im Blut gekennzeichnet ist.

Diät

Sobald Sie die Reinigung abgeschlossen haben, werden Sie nach und nach mit ein paar Modifikationen Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen. Beseitigen Sie alle gebleichten oder verarbeiteten Mehle aus Ihrer Ernährung, sowie künstliche Aromen, Farben und Süßstoffe einschließlich raffinierten Zucker und Maissirup.Gemüse sollte überwiegend roh und Rindfleisch selten gegessen werden. Wenn Sie Fisch zubereiten, sollten Sie nur eine Seite kochen. Früchte können zwischen den Mahlzeiten oder für Desserts gegessen werden.