üBer Vitamine und Mineralien in Vollkornprodukten

üBer Vitamine und Mineralien in Vollkornprodukten
üBer Vitamine und Mineralstoffe in Vollkorn

Getreide, oft als Getreidekorn bezeichnet, beschreibt die Fruchtsamen von Hafer, Weizen, Gerste, Reis, Mais und Roggen. Körner dienen als eine gute Quelle von Kohlenhydraten, die Art von Makronährstoff, den der Körper für Energie verwendet. Da der äußerste Teil des Getreides, die Kleie und der Keim, die meisten Vitamine und Mineralstoffe enthalten, ist der Verzehr von Vollkornprodukten, die intakte Kleie, Keime und Endosperm enthalten, gesünder als die Verwendung von raffiniertem Getreide, bei dem Kleie und Keime entfernt wurden.

Video des Tages

B-Vitamine

Der Komplex der B-Vitamine enthält acht verschiedene Vitamine. Ganze Körner dienen als eine gute Quelle für mehrere B-Vitamine, einschließlich Thiamin, Riboflavin, Niacin und Folsäure. Thiamin, Riboflavin und Niacin helfen Ihrem Körper, Kohlenhydrate effizient abzubauen, um sie für Energie zu nutzen. Folsäure, auch bekannt als Folat oder Vitamin B-9, unterstützt die Bildung und den Erhalt neuer Zellen. Es ist besonders wichtig für Frauen im gebärfähigen Alter, die empfohlenen 400 mcg Folsäure pro Tag zu bekommen, so das Institut für Ernährung und Ernährung des Instituts für Medizin, da ein Mangel Geburtsfehler in den ersten Schwangerschaftswochen verursachen kann.

Selen

Ernährungswissenschaftler klassifizieren Selen als essenzielles Spurenelement, da Sie nur eine kleine Menge täglich benötigen. Der Selengehalt von Lebensmitteln variiert je nach dem Inhalt des Bodens, auf dem das Lebensmittel wächst. Ihr Körper verwendet Selen, um spezialisierte Proteine ​​zu produzieren, die als Selenoproteine ​​bekannt sind und als Antioxidantien fungieren - Substanzen, die Zellen vor Schäden durch negativ geladene Partikel im Körper schützen. Eine Portion Vollkornbrot und Reis liefert jeweils 15 Prozent des täglichen empfohlenen Wertes von Selen.

Kalium

Vollkorn enthält Kalium, ein essentielles Mineral, das eine normale Herzfunktion unterstützt. Kalium fungiert als Elektrolyt, was dazu beiträgt, elektrische Impulse zwischen den Nerven zu übertragen. Dies macht es wichtig für normale Muskelkontraktionen, einschließlich des Herzmuskels. Der Konsum der empfohlenen täglichen Kaliumzufuhr kann helfen, den Blutdruck zu kontrollieren.

Magnesium

Ganze Körner dienen als eine gute Quelle von Magnesium. Ungefähr 50 Prozent des Magnesiums in Ihrem Körper hilft, starke Knochen zu bauen, und der restliche Teil unterstützt normale Muskel- und Nervenfunktion, reguliert den Blutzuckerspiegel, unterstützt ein gesundes Immunsystem und hält einen normalen Blutdruck aufrecht, so das Amt für Nahrungsergänzungsmittel.

Eisen

Vollkornprodukte tragen zur täglichen Eisenaufnahme bei. Ihr Körper benötigt Eisen, um Proteine ​​und Enzyme zu produzieren, die für normale Funktionen notwendig sind. Ungefähr zwei Drittel des Eisens in Ihrem Körper befinden sich im Hämoglobin - dem Protein in den roten Blutkörperchen, das dafür verantwortlich ist, dass Sauerstoff in die Zellen im ganzen Körper transportiert wird.Obwohl das Eisen in ganzen Körnern als Nicht-Häm-Eisen klassifiziert wird - eine Art von Eisen, die der menschliche Körper weniger effizient absorbiert als Quellen von Häm-Eisen, wie Fleisch - trägt es dennoch zur täglichen empfohlenen Zufuhr von Eisen bei.