Vitamine in Gelbkürbis

Vitamine in Gelbkürbis
Vitamine in Gelbkürbis

Gelber Kürbis ist ein mild süßes Gemüse, erhältlich in den Sommermonaten. Eine ideale Alternative zu Zucchini, 1 Tasse gehackten gelben Kürbis bietet eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien, die der Körper benötigt, um die Zellfunktion, das Nervensystem und die Zellstruktur zu erhalten. Laut HealthAlternatives2000. com, gelber Kürbis enthält mehr als 10 Vitamine.

Video des Tages

Vitamin C

Gelber Kürbis ist eine gute Quelle für Vitamin C - eine Tasse Gemüse enthält 41 Prozent Ihres Tagesbedarfs. Vitamin C, ein wasserlösliches Vitamin, wird auch Ascorbinsäure genannt. Es ist wichtig für die Integrität des Bindegewebes; es trägt zur Struktur von Blutgefäßen, Bändern und Knochen bei. Vitamin C spielt neben der Energieproduktion auch eine Rolle in der Neurotransmitterproduktion. Es wirkt als ein Antioxidans; Daher schützt es den Körper vor Schäden durch freie Radikale. Vitamin-C-Mangel führt zu einer Erkrankung namens Skorbut, die entzündete, Zahnfleischbluten, Stimmungsschwankungen und Lethargie verursacht, nach dem Linus Pauling Institute.

B-Vitamine

Der gelbe Kürbis enthält alle B-Vitamine außer Vitamin B-12. Die Vitamine des B-Komplexes helfen dabei, Energie zu produzieren und rote Blutkörperchen zu bilden. Gelber Kürbis ist eine anständige Quelle von Vitamin B-1 und stellt 5 Prozent des täglichen Bedarfs für Erwachsene zur Verfügung. Vitamin B-1, auch Thiamin genannt, hält ein gesundes Nervensystem aufrecht und verbessert die Wahrnehmung. Ein Mangel an Vitamin B-1 verursacht laut MedlinePlus Beriberi, eine Erkrankung, die neurologische Störungen und Störungen des Magen-Darm-Trakts verursacht.

Vitamin A

Eine 1-Tasse-Portion Gelbkürbis liefert nach International Alternative 2000 200 internationale Einheiten Vitamin A oder 2 Prozent des Tagesbedarfs. com. Vitamin A spielt eine Rolle bei einer Reihe von physiologischen Prozessen, zum Beispiel Sehkraft, Immunität, Zellstruktur, Knochenstruktur und Fortpflanzung. Vitamin A trägt zur zellulären Struktur des Auges bei. Ein Mangel an Vitamin A führt zu Sehstörungen. Das Immunsystem schützt den Körper vor eindringenden Bakterien und Viren. Vitamin A erhält die Integrität des Immunsystems aufrecht und ein Mangel führt zu einer erhöhten Schwere und Häufigkeit der Erkrankung. Die Haut ist abhängig von Vitamin A, um die Zellstruktur zu erhalten, ohne Vitamin A die Hautzellen nicht zu erneuern, nach Colorado State University.

Vitamin K

Eine Tasse gelber Kürbis enthält 4. 1 Mikrogramm Vitamin K, ein Bruchteil des empfohlenen Tagesbedarfs von 90 bis 120 Mikrogramm. Vitamin K ist ein fettlösliches Vitamin; Es ist in der Leber und im Fettgewebe gespeichert. Das Vitamin spielt eine wichtige Rolle bei der Knochenmineralisierung und trägt somit zur Knochenstruktur bei.Ein Vitamin-K-Mangel kann zu einer Schwächung von Knochen und Osteoporose führen. Das fettlösliche Vitamin ist auch wichtig für die Blutgerinnung. Vitamin K hilft, die Zellen und das fibröse Gewebe zu produzieren, die benötigt werden, um ein Blutgerinsel zu bilden, entsprechend der Universität von Maryland Medical Center.